Sollte diese Einladung nicht richtig angezeigt werden, klicken sie hier

 

 

   
  Einladung
  
zur Vernissage
  
Wilhlem Betz
Beauty or truth Stuttgarter Charakterköpfe

Einführung Richard Böhmer
 
Samstag 3. Februar 2018 um 20 Uhr

 

 

   
   
     
 

Kunst entsteht aus der Unfähigkeit, die Welt zu akzeptieren, wie sie ist. Das gilt besonders für die Fotografie, der man gerne nachsagt, sie bilde die Dinge ab, wie sie sind. Aber auch durch das Objektiv einer Kamera betrachtet, unterliegt die Welt unserer subjektiven Wahrnehmung. Die Fotografie liefert nicht nur getreue Abbilder unserer physischen Existenz, vielmehr vermag sie als Komplizin unseres bildhaften Denkens abstrakte Ideen und absurde Tagträume von der realen Welt anschaulich darzustellen.

Die Auseinandersetzung mit der Ästhetik des Portraits und das Streben nach Vollkommenheit finden ihren Ausdruck in der künstlerischen Fotografie, einem der faszinierendsten Sujets dieses Genres, für das Wilhelm Betz bereits in frühen Jahren eine große Leidenschaft entwickelte. In seinen kunstvollen Bildern spiegelt sich seine Begeisterung für die Form und Schönheit des menschlichen Gesichts wieder, die er in seinen monochromen Aufnahmen auf vielfältige Weise dokumentiert.

Wilhelm Betz, geboren in Groß-Gerau, lebt heute in Sindelfingen. Nach dem Erststudium Elektrotechnik/Datentechnik in Darmstadt hat er mehr als 40 Jahren in der IT gearbeitet. Mit 60 Jahren in einer neuen Lebensphase steht die Leidenschaft Fotografie im Vordergrund und er hat ein Zweitstudium für Fotodesign in Stuttgart absolviert und mit Auszeichnung abgeschlossen. Für ihn war es eine spannende Erfahrung gemeinsam mit jungen Leute die Grundlagen der Fotografie zu erlernen. Im Rahmen seines Studiums hat er den Einstieg in die Porträt- und Studiofotografie gefunden.

Betz war es wichtig, interessante Stuttgarter Frauen und Männer mit ausdrucksvoller Mimik zu fotografieren und damit Charakterköpfe abzubilden. Für dieses Fotoprojekt sollten alle Bilder Schwarzweiß sein. Bewusst wurde ein schwarzer Hintergrund eingesetzt, es wurde um ein schwarzes Outfit gebeten, um dem Gesicht einen besonderen Ausdruck zu geben.

Für die Ausstellung Charakterköpfe - Stuttgarter Frauen und Männer hat Wilhelm Betz interessante und bekannte Menschen aus Stuttgart porträtiert. In einer guten und entspannten Atmosphäre wurden Menschen mit ausdrucksstarker Mimik aufgenommen. Die Aufnahmen sind ein Mix aus Emotionen der Porträtierten und spannenden Lichtsets. Jede Person in den Bildern dieser Ausstellung ist einzigartig und dies gilt es zu zeigen und darzustellen

 

 
     
    Öffnungszeiten der Galerie

Mittwoch bis Freitag          16 bis 18 Uhr
Samstag                          10 bis 13 Uhr

und nach Vereinbarung


Ausstellungsdauer  3. Februar bis 3. März 2018
 
 
     
   

Parkhinweis 

300 Meter von der Galerie entfernt gibt es ein
günstiges Parkhaus - Nachttarif ab 19 Uhr 2 Euro

Adresse des Parkhauses ist die

Epplestraße 35
70597 Stuttgart Degerloch

 
     
    Fotowerkstatt & Galerie
Norbert Nieser


Große Falterstraße 31/3
70597 Stuttgart
  
Phone 0711 76 56 719

www.galerie-nieser.de
   
info@galerie-nieser.de
 
     
    Seit dem 1.März 2006 dürfen laut der neuen Gesetzeslage E-Mail-Zusendungen nur mit Einverständnis der Empfänger zugesendet werden. Falls Sie unsere Mails nicht mehr erhalten möchten, teilen Sie uns bitte mit, das wir Sie aus unsren Einladungsverteilern löschen sollen.