Sollte diese Einladung nicht richtig angezeigt werden, klicken sie hier

 

 

   
  Einladung
  
zum Neujahrsempfang der Galerie Norbert Nieser

Samstag 18. Januar 2020 um 20 Uhr

 

 

   
   
     
 

Wir möchten mit Ihnen zusammen gerne das neue Jahr begrüßen.

mit Arbeiten von
  
Claus Rudolph
Vince Voltage
Herzogin Iris Caren von Württemberg

Constantin Schiller
Heike Schiller
Chris Magdalena Nonninger

Thomas Kilian
Martin Schmidgall
Jens-Horst Werlein
Trebron 


aus unserer Sammlung
zeigen wir Exponate von


Henri de Toulouse-Lautrec
Rembrandt van Rijn
Thomas Ruff
Harald Glööckler
Jan Savua

 

 
     
    Öffnungszeiten der Galerie

Freitag                             16 bis 18 Uhr
Samstag                          10 bis 12 Uhr

und nach Vereinbarung


Die ausgestellten Arbeiten können bis 25. Januar 2020 besichtigt werden.
 
 
     
   

Parkhinweis 

300 Meter von der Galerie entfernt gibt es ein
günstiges Parkhaus - Nachttarif ab 19 Uhr 2 Euro

Adresse des Parkhauses ist die

Epplestraße 35
70597 Stuttgart Degerloch

 
     
    Fotowerkstatt & Galerie
Norbert Nieser


Große Falterstraße 31/3
70597 Stuttgart
  
Phone 0711 76 56 719

www.galerie-nieser.de
   
info@galerie-nieser.de
   
     
   
Veröffentlichungshinweis

Wir behalten uns ausdrücklich vor, bei Veranstaltungen im Haus und auf dem Gelände der Galerie Norbert Nieser Bildmaterial zu erstellen, das für Archivzwecke und Veröffentlichung in sozialen Netzwerken genutzt wird.

Mit Annahme unserer Einladung erklären Sie ausdrücklich Ihr Einverständnis.
 

 
     
   
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich auf unserer Seite www.galerie-nieser.de registriert haben.

Datenschutz nehmen wir sehr ernst und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Daher haben wir unsere Information zum Datenschutz entsprechend der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) überarbeitet und für Sie bereitgestellt.

Unsere aktualisierten Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.galerie-nieser.de/impressum.htm

Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Mitteilung an uns widersprechen. Die Kontaktdaten für die Ausübung des Widerspruchs finden Sie im Impressum. Sie können auch den dafür vorgesehenen Link in der Mail nutzen. Hierfür entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen, oder senden uns kurz eine Mail.